dr.med. gesine dreismann

• dermatologie
• venerologie
• allergologie
• homöopathie
medizinische hypnose
• ernährungsmedizin
• präventivmedizin
• ästhetische medizin

Operative Dermatologie

In ambulanten Operationen entferne ich gutartige und bösartige Hautveränderungen nach dem neuesten Kenntnisstand der operativen Dermatologie. Dies gilt insbesondere für:


 


Basalzell- und Spinalzellkarzinome
Histiocytome
Pigmentmale (Muttermale)
Fibrome
Atherome (Fettgeschwülste)
Melanome
Zysten
Seborrhoische Warzen


 


Die Eingriffe erfolgen i.d.R. in Lokal- oder Leitungsanästhesie. Die entfernten Hautteile werden an ein spezialisiertes Labor zur feingeweblichen (histologischen) Untersuchung übersandt, um die Diagnose abzusichern. Beim Wundverschluss achte ich neben medizinisch korrekter Ausführung auch auf eine ästhetische Narbenbildung, um die Patienten in ihren beruflichen und privaten Aktivitäten möglichst wenig zu beeinträchtigen.